Fragen & Antworten

Was muss ich können, um teilzunehmen? Wie läuft das mit der Übernachtung? Wer erstattet meine Reisekosten? Antworten auf diese und andere Fragen gibt es hier. Für alles, was hier nicht beantwortet wird, könnt ihr uns per Email kontaktieren.

Das Young Coders Festival ist ein Hackathon. Was ist das?

Hackathon nennt man eine Veranstaltung für ProgrammiererInnen und DesignerInnen, bei der es darum geht, innerhalb eines bestimmten Zeitraums Ideen für Softwareprojekte zu entwickeln – und diese Projekte dann gemeinsam in die Tat umzusetzen. Meistens arbeiten mehrere TeilnehmerInnen zusammen an einem Projekt. Am Ende der Veranstaltung werden alle Projekte vorgestellt.

Muss ich programmieren können, um beim Young Coders Festival teilzunehmen?

Nein, musst du nicht!
Uns ist egal, ob du noch nie eine Zeile Code geschrieben hast oder schon komplizierte Python-Algorithmen baust. Wenn du dich für Programmieren interessierst, es gerne lernen möchtest und zwischen 14 und 18 Jahren alt bist, bist du herzlich willkommen! Besonders freuen wir uns über die Anmeldung von programmierbegeisterten Mädchen.

Muss man aus Wien kommen, um teilzunehmen?

Nein, im Gegenteil. Wir freuen uns über computerbegeisterte Mädchen und Burschen aus ganz Österreich.

Was kostet die Teilnahme am Young Coders Festival?

Die Teilnahme kostet gar nichts.

Getränke und Verpflegung für die beiden Tage sind, dank unserer Förderer, ebenfalls kostenlos. Auch die Kosten für die Übernachtung in der Jugendherberge übernehmen wir! Eure Reisekosten bekommt ihr von uns zurück, wenn ihr bei der Ankunft ein Formular ausfüllt (mehr Infos siehe unten).

Wie bekomme ich meine Reisekosten zurück?

Wir können euch die Kosten für die Hin- und Rückreise per Zug oder Bus erstatten.

Wichtig: Bitte bemüht euch, eine möglichst günstige Verbindung zu finden. Damit es fair bleibt, erstatten wir nur Tickets für die 2. Klasse im Zug – wir können keine Tickets für die 1. Klasse rückerstatten. Wenn ihr z.B. eine Vorteilscard für die Bahn habt, dann nutzt sie für ein günstigeres Ticket. Hebt die originalen Zugtickets und/oder Bustickets auf! 

Am Wochenende bekommt ihr ein Reisekosten-Formular, das ihr mit nach Hause nehmt und ausfüllt. Dann packt ihr das Formular in einen Briefumschlag, legt die originalen Tickets für die Hin- und die Rückfahrt dazu und schickt alles an uns per Post. Sobald wir alles bekommen haben, überweisen wir euch den Betrag auf die Kontonummer, die ihr im Formular angegeben habt.

Achtung: Die Unterlagen müssen bis zu einem bestimmten Stichtag bei uns in Wien ankommen – Stichtag und genaue Empfänger-Adresse steht auf dem Formular. Bitte beachtet, dass der Postweg einige Tage dauern kann und schickt alles früh genug ab. Reiseunterlagen, die nach diesem Datum ankommen, werden nicht erstattet.

Wie ist das mit der Übernachtung?

1 Übernachtung: Wir haben für alle TeilnehmerInnen eine Übernachtung von Samstag auf Sonntag im Hostel Hütteldorf reserviert – auch für diejenigen von euch, die direkt aus Wien kommen. Wir freuen uns, wenn ihr das Angebot in Anspruch nehmt!

2 Übernachtungen: Wenn du einen langen Anreiseweg nach Wien hast, kannst du gerne auch schon am Freitag Abend im Hostel übernachten. Auch diese Übernachtung ist dann gratis für dich. Ab Freitag, 17h steht jemand von uns im Hostel bereit, um dich willkommen zu heißen. Auch für dein zusätzliches Abendessen und Frühstück sorgen wir.

Keine Übernachtung: Wenn du lieber bei FreundInnen oder deiner Familie übernachtest, ist das natürlich auch in Ordnung.

Wie du das mit der Übernachtung machen magst, kannst du bei der Anmeldung auswählen.

Wie funktioniert die Anmeldung?

Wir haben maximal 60 Plätze zu vergeben.

Du meldest dich hier mit dem online Formular an. In den darauffolgenden Tagen erhältst du von uns eine Bestätigung deiner Anmeldung per Email. In dieser Nachricht schicken wir dir auch eine Einverständniserklärung für deine Eltern/ Erziehungsberechtigten, die ihr ausgefüllt und unterschrieben an uns zurückschickt. (Dokument ausdrucken, ausfüllen, fotografieren oder scannen und per Email an uns zurückschicken – erklären wir euch aber alles genau in der Nachricht. :))

Wer veranstaltet das Young Coders Festival?

Das Young Coders Festival wird von der Open Knowledge Foundation Österreich und dem QDK Wien – Quartier für digitale Kultur veranstaltet. 

Als gemeinnütziger Verein arbeitet die die Open Knowledge Foundation Österreich aktiv für die Veröffentlichung, Nutzung und Wiederverwendung von offenem Wissen. Als Schnittstelle zwischen Gesellschaft und Technik setzen wir anwendungsorientierte Projekte rund um das große Thema offenes Wissen um.

Für das Young Coders Festival stellt und das Bundeskanzleramt die Räumlichkeiten des Schloss Laudon in Wien zur Verfügung. Auch das Bundesministerium für Jugend und Familie und die Technologieagentur der Stadt Wien sowie weitere Sponsoren unterstützen uns bei der Veranstaltung.