Jugendliche erstellen Open Data Wunschliste

Beim Young Coders Festival erstellten die TeilnehmerInnen in einer regen Diskussionsrunde auch ihre Open Data Wunschliste!

 

opendatawunschliste

 

BILDUNG / SCHULE
  • Noten-Klarheit (Wie lassen sich Noten erstellen? Warum hat ein Test mehr Gewichtung, als ein anderer, der aber umfangreicher ist?)
  • Mehr Schulinfos für Berufe
  • Neue Matura Noten
  • Veröffentlichung der bereits vorhandenen Noten der neuen Matura veröffentlichen, eventuell Datenvisualisierung dazu
  • Bildungsstandard Ergebnisse / Mehr Transparenz bei Auswahlverfahren zu Studien (Nach welchen Kriterien wurden welche Institutionen ausgewählt, um beispielsweise an den Messungen der PISA Studie teilzunehmen?)
  • Finanzen der Schulen (Warum ist für das, was die SchülerInnen brauchen und wollen manchmal kein Geld da? Die SchülerInnen wollen wissen, wie viel wohin fließt – und in weiterer Konsequenz mehr Mitbestimmungsrecht.)
  • Lehrpläne
  • Lehrer-Skripten
  • Mehr Informationsaustausch zwischen Instituten (Uni)
  • Einstellungskriterien bei staatlichen Berufen (LehrerInnen)
VERWALTUNG
  • Datensätze von Gemeinden
  • Indoor-Karten von allen öffentlichen Gebäuden
  • Grundbuch Daten
  • Einstellungskriterien bei staatlichen Jobs (Verwaltung)
PRIVATWIRTSCHAFT
  • Lagerstände von Geschäften
  • Transparenz woher die Rohstoffe von Verpackungsmaterial herkommen
  • Transparenz zu Rohstoffen in der Industrie
  • Mehr Infos über Kleidungsproduktion
  • Handy Produktion: Welches Geld wird wofür verwendet?
  • Wieviel verdient Facebook beim Verkauf meiner Daten?
  • Rückfrage, ob Firmen Daten über einen haben sollen kostenlos sein
DIVERSES
  • Mehr Infos zum Urheberrecht (Beispielsweise eine Anlaufstelle, bei der man sich bei Unsicherheiten zum Thema erkundigen kann.)
  • mediale Transparenz allgemein
  • Radio- und Fernsehprogramm als Open Data
  • Veröffentlicht in: Blog

Kommentare sind geschlossen.